FDT 1.2 Geräte-DTM für die Motorsteuerung SIMOCODE

Technisch Daten/Systemvoraussetungen

  • Windows XP, Windows 7, Windows 8, Windows 10
  • implementiert und zertifiziert nach FDT Spezifikation 1.2
  • DTM Style Guide (FDT Group, Version 1.0)
  • PROFIBUS DP/V1 Kommunikation
  • deutsche Dokumentation auf CD
  • Support und Wartungsvertrag für 1 Jahr

Features/unterstützte Protokolle

  • SIMOCODE DP
  • FDT 1.2
  • PROFIBUS DPV1
  • Einzelplatz- oder Site-Lizenz

Demoversion

  • isSimocode DTM (download vorhanden)

Zugehörige Harware

  • SIMOCODE DP

Kontakt

Angebot
Support

Der isSimocode DTM ist ein Device-DTM für die Motorsteuerung SIMOCODE-DP von Siemens. Dieses kommunikationsfähige Motorschutz- und Steuergerät mit Anschluss an PROFIBUS DP schützt Drehstromverbraucher vor thermischer Überlastung durch integrierte Motorschutzfunktionen. Alle Schutzfunktionen können auf Warnen oder Abschalten parametriert werden.

Der Device-DTM kommuniziert mit der Motorsteuerung über den Feldbus PROFIBUS DP (MSAC2 Dienste). Über seine Bedienoberfläche sind einstellbar:

  • Eingabe und Veränderung der Geräteparameter
  • Nutzung von Online-Funktionen zur Steuerung und Diagnose

Der SImocode DTM ist zertifiziert für FDT 1.2. Eine Demoversion für den Test steht auf unserem Downloadportal bereit. Bitte kontaktieren Sie unseren Vertrieb für Informationen zur Lizenzierung der DTMs.