PROFIBUS DP Ethernet Gateway

isNet_DP

Artikelnummer 19300-0401
Modul für Hutschienenmontage EN50022
Versorgung erfolgt über die Kopfstation isNetLite
Anschlüsse 1 RS-485
Übertragungsrate 9,6 kbit/s – 12,0 Mbit/s
DP-Anwendungsschicht DP V0, DP V1
Schutzart IP20
galvanische Trennung ja (Optokoppler)
Kühlung Konvektionskühlung, lüfterlos
Energieverbrauch 2,4 W
Gehäusematerial Polyamid
Gewicht 140 g
Abmessungen 114,5 x 22,5 x 99 mm
zulässige Betriebstemperatur 0 … 50 °C / 32 °F … 122 °F
RoHs2-konform ja
Treibersoftware Windows XP, Vista, 7, 8, 10
Lieferumfang PROFIBUS-Modul, Treiber-, Konfigurations- und Testsoftware und Dokumentation deutsch und englisch auf USB Stick
verfügbare Software isNet DP DTM 32 & 64 Bit, isPro MultiServer (OPC)

isNet_DP2

Artikelnummer einkanalige Version 19300-0501
Modul für Hutschienenmontage EN50022
Versorgung erfolgt über die Kopfstation isNetLite
Anschlüsse 2 RS-485
Übertragungsrate 9,6 kbit/s – 12,0 Mbit/s
DP-Anwendungsschicht DP V0, DP V1
Schutzart IP20
galvanische Trennung ja (Optokoppler)
Kühlung Konvektionskühlung, lüfterlos
Energieverbrauch 2,5 W
Gehäusematerial Polyamid
Gewicht 250 g
Abmessungen 114,5 x 45 x 99 mm
zulässige Betriebstemperatur 0 … 50 °C / 32 °F … 122 °F
RoHs2-konform ja
Treibersoftware Windows XP, Vista, 7, 8, 10
Lieferumfang PROFIBUS-Modul, Treiber-, Konfigurations- und Testsoftware und Dokumentation deutsch und englisch auf USB Stick
verfügbare Software isNet DP DTM 32 & 64 Bit, isPro MultiServer (OPC)

Kontakt

Angebot
Support

Downloads

Das isNet DP Modul erweitert die Kopfstation isNet Lite für den Einsatz als PROFIBUS DP Ethernet Gateway. Die isNet DP Module sind als 1- kanalige Version (einfache Baubreite) und als 2- kanalige Version (doppelte Baubreite) erhältlich. Bis zu fünf Module lassen sich an den isNet Lite gleichzeitig anschließen, so dass maximal zehn PROFIBUS-Stränge verwaltet werden können. Die PROFIBUS-Stränge sind galvanisch getrennt, beim 2-kanaligen Modul ist jeder Kanal separat getrennt.

Dabei werden die Protokolle DP/V0 und DP/V1-Master unterstützt.

Die PROFIBUS-Segmente lassen sich zusätzlich über den Kommunikations-DTM isNet DP DTM bedienen. Mit diesem DTM ist die Einbindung des Gateways in alle Rahmenapplikationen, die kompatibel zur aktuellen Version des FDT-Standards 1.2.1 sind, möglich.

Kanal Zuordnung