PROFIBUS PA Ethernet Gateway

isNet_DiagM PA

Artikelnummer 19300-1201
Modul für Hutschienenmontage (EN50022) EN50022
Versorgung erfolgt über die Kopfstation isNetLite
Anschlüsse 1 steckbare Schraubklemmen
Übertragungsrate 31,25 kbit
PA Stromstärke 300 mA
PA Spannungsversorgung 22 – 24 V
Energieverbrauch 2,0 W
Schutzart IP20
Kühlung Konvektionskühlung, lüfterlos
Gehäusematerial Polyamid
Abmessungen 114,5 x 45 x 99 mm
RoHs2-konform ja
Gewicht 180 g
zulässige Betriebstemperatur -40 °C … 60 °C / -40 °F … 140 °F
zulässige Lagertemperatur -40 °C … 85 °C / -40 °F … 185°F
Treibersoftware Windows XP, Vista, 7, 8, 10
Lieferumfang PROFIBUS-Modul, Treiber-, Konfigurations-, Testsoftware und Dokumentation deutsch und englisch auf USB Stick
verfügbare Software isNet DTM Library, isField Diagnosis

Kontakt

Angebot
Support

Downloads

Das isNet DiagM PA ist ein stationäres PROFIBUS PA Diagnose- und Mastermodul. Zusammen mit dem Hauptmodul isNet Lite lassen sich mit diesem Modul Gateways aufbauen, mit denen man direkt vom Ethernet auf PROFIBUS PA Geräte zugreifen kann, ohne dass ein DP/PA Segmentkoppler notwendig wird. So lassen sich z.B. bestehende Anlagenteile mit PROFIBUS PA direkt an moderne Ethernet-Feldbusse wie z.B. PROFINET ankoppeln.

Der Anschluss an ein PROFIBUS PA Segment erfolgt über steckbare Schraubklemmen. Bis zu fünf Module können an der Kopfstation isNet Lite angeschlossen werden. Damit können maximal bis 5 PROFIBUS PA Kanäle über eine Kopfstation betrieben werden.

Die Module bieten neben der Master-Funktionalität umfangreiche Diagnosemöglichkeiten: Teilnehmerliste des Netzwerks, Fehlerstatistik, Eventlog und Telegrammaufzeichnung.

Kanal Zuordnung