isNet FF – FOUNDATION Fieldbus Ethernet Gateway

Beschreibung

Angebotsanfrage
Direkter Kontakt zu unserer Verkaufsabteilung
Angebotsanfrage
Supportanfrage
Direkter Kontakt zu unserer
Supportabteilung
Supportanfrage
Für den Zugriff auf FOUNDATION Fieldbus Feldgeräte lässt sich das Hauptmodul isNet Lite um FF Linkmaster Module erweitern. Es gibt die Module in 1-kanaliger, 2-kanaliger und 4-kanaliger Ausführung. Jeder Kanal eines Moduls hat eine eigene galvanische Trennung.
Weiterhin beinhalten die Module für jeden Kanal eine Spannungsversorgung für die angeschlossenen Feldgeräte, so dass auf externe Speisespannungsquellen und Power Conditioner verzichtet werden kann. Natürlich ist auch der Anschluss an fremdgespeiste FF-Netzsegmente ebenfalls möglich. Für die Module ist ein kostenloses FDT 1.2-kompatibles Kommunikations-DTM verfügbar, welches den Zugriff auf angeschlossene FF Feldgeräte in FDT-Frameapplikationen wie z.B. Pactware ermöglicht.

Technische Details

  • Artikelnummer 1-kanalige Version: 19300-1701
  • Artikelnummer 2-kanalige Version: 19300-1801
  • Artikelnummer 4-kanalige Version: 19300-1901
  • Modul für Hutschienenmontage (EN50022)
  • Versorgung: erfolgt über die Kopfstation isNetLite
  • FF-Interface: H1, Linkmaster
  • Übertragungsrate: 31,25 kBit/s
  • Spannungsversorgung für FF Segmente: 22..24 V, max. 300mA (nur 1 Kanal Modul)
  • Controller: Motorola Coldfire
  • Flash: 256 kB
  • RAM: 256 kB
  • Schutzart: IP20
  • Kühlung: Konvektionskühlung, lüfterlos
  • galvanische Trennung: ja
  • Gehäusematerial: Polyamid
  • Abmessungen: 115 x 22,5 x 99mm, 115 x 45 x 99mm
  • RoHs-konform: ja
  • Gewicht: 140g / 250g
  • Treibersoftware: Windows XP, Vista, Windows 7, 8, 10
  • verfügbare Software: FDT 1.2 (isNet FF DTM)
Download

isNet FF DTM

Kommunikations-DTM für FDT Software
Download

Weiterführende Links

Kontakt

Direkter Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
Kontakt