FDI UIP Entwicklung

FDI UIP Entwicklung

Eine Systemintegration über FDI Device Packages bietet dem Anwender neben der Verwendung klassischer EDD UI auch die Verwendung von programmierten User Interface Plug-Ins (UIP) als Möglichkeit um zusätzliche Gerätefunktionalitäten und Merkmale abzubilden. Dazu gehören unter anderem:

  • die Realisierung von speziellen Gerätefunktionen in einer benutzerfreundlichen Art und Weise;
  • die Herausstellung von Alleinstellungsmerkmalen des Geräts; und der
  • der Zugriff auf spezifische Algorithmen, Datenbanken, hostspezifische Hardwarefunktionalitäten oder anderen komplexen Funktionen

Die Thorsis Technologies GmbH unterstützt Sie bei der Entwicklung von UIPs. Dazu zählt sowohl die vollständige Entwicklung des UIPs basierend auf Ihren Anforderungen als auch partielle Implementierungen oder Tests in bestimmten Phasen der Entwicklung. Die Anforderungen für den zu entwickelnden UIP können von bestehenden Softwarelösungen wie zum Beispiel DTMs oder anderen Dokumentationen abgeleitet werden.

Für den Einsatz von UIPs in mobilen Hostsystemen wird derzeit innerhalb der Fieldcomm Group eine Erweiterung der Spezifikation basierend auf Webservices erarbeitet. Thorsis Technologies beteiligt sich nicht nur aktiv an der Entwicklung dieser Spezifikation, sondern ist auch wesentlich in das Prototyping für HTML5 UIPs involviert.

Ein zusätzliches Ergebnis dieser Gremienarbeit ist eine Implementierung, die uns bereits heute erlaubt, UIPs zu erstellen, die intern über eine dynamische Webseite basierend auf HTML5 und Javascript realisiert werden. Dieser Ansatz kann auch für die Entwicklung von UIPs für Ihre FDI Feldgeräteintegration genutzt werden und bietet Ihnen damit die Möglichkeit, heute schon UIPs für mobile FDI Hostsysteme bereitzustellen.

Weiterführende Links

zurück

FDI Test- und Entwicklungsdienstleistungen

Zurück zur Übersicht FDI Test- und Entwicklungsdienstleistungen
zurück
Kontakt

Direkter Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
Kontakt